Asthma: Richtige Inhalationstechnik erklären lassen

Asthma Bronchiale

Asthma Bronchiale – Fotolia © Antonioguillem

Rund drei Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Asthma. Damit ist die Atemwegserkrankung eine der häufigsten chronischen Krankheiten. Zur Behandlung werden häufig Medikamente verordnet, die inhaliert werden müssen. Abhängig vom verwendeten Arzneimitteltyp kann die Inhalationstechnik unterschiedlich sein. Um das Präparat bestimmungsgemäß anzuwenden, sollten Patienten sich die richtige Inhalationstechnik vom Arzt oder Apotheker zeigen lassen, empfiehlt die Bundesapothekerkammer ABDA.



Grundsätzlich gibt es zwei Arten: Dosieraerosole und Pulverinhalatoren. Treibgasgefüllte Dosieraerosole funktionieren wie kleine Spraydosen. Sie sollten vor der Inhalation kräftig geschüttelt werden. Bei der Inhalation muss das Mundstück nach unten zeigen und von den Lippen fest umschlossen werden. Dann sollten die Patienten langsam tief einatmen und den Atem anschließend etwa zehn Sekunden lang anhalten. Damit das Ventil nicht verklebt, sollte das Mundstück regelmäßig gesäubert werden.

Bei Pulverinhalatoren wird die Abgabe des Wirkstoffs durch den Atemzug ausgelöst. Daher sollten die Patienten nicht langsam, sondern schnell und kräftig einatmen. Über den Atemstrom gelangen die kleinen Pulverpartikel in die Lunge. Abhängig vom Gerätetyp kann die Anwendung des Pulverinhalators unterschiedlich sein.

Auch, wer schon viele Jahre Asthmamedikamente inhaliert, sollte sich immer mal wieder vom Arzt oder Apotheker die richtige Technik zeigen lassen, denn manchmal schleichen sich mit der Routine Fehler ein. Auch, wenn wegen eines Rabattvertrags mit der Krankenkasse ein anderes Präparat verordnet wird, kann eine andere Handhabung notwendig sein. Die Patienten sollten sich daher nicht scheuen, das Beratungsangebot der Apotheke zu nutzen.



Asthma: Richtige Inhalationstechnik erklären lassen
5 (100%) 2 vote[s]

Informationen zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Werbung
Werbung

Allergie Archiv

test