Düsseldorfer Allergietage vom 13.-14. April 2013

Allergien gehören zu den häufigsten Erkrankungen in den westlichen Industrieländern. Sowohl für betroffene Allergiker als auch für Ärzte und medizinisches Fachpersonal ist es da häufig schwierig, den Überblick über aktuelle  Erkenntnisse zu Allergenen, Diagnose und Therapie zu behalten. Abhilfe wollen die die 2. Düsseldorfer Allergietage am 13. und 14. April 2013 schaffen. Der Ärztetag am Samstag, 13. April, informiert allergologisch tätige Ärzte und medizinische Fachangestellte komprimiert und praxisrelevant über die wichtigsten aktuellen Erkenntnisse aus klinischen und grundlagen-wissenschaftlichen Studien zu bedeutenden Themenkomplexen in der Allergologie. Workshops ergänzen das Vortragsprogramm als interaktives Training und bieten Gelegenheit, die Grundlagen des allergologischen Alltags zu erlernen bzw. Kenntnisse aufzufrischen. Allergiker und ihre Fragen rund um das Thema Allergie stehen am zweiten Veranstaltungstag am Sonntag, 14. April, im Mittelpunkt des Infoforum „Allergiker IN FORM“. Leicht verständliche Vorträge bieten aktuelle Informationen, praktische Tipps und Hilfe. Ein besonderes Highlight ist das offene Forum „Allergiker fragen – Experten antworten“. Hier können Besucher ihre individuellen Fragen an unabhängige Allergieexperten richten und Erfahrungen mit anderen austauschen. Die Teilnahme am Infoforum „Allergiker IN FORM“ ist kostenfrei. Die 2. Düsseldorfer Allergietage werden vom UniversitätsAllergieZentrum Düsseldorf und DüsseldorfCongress im CCD Congress Center Düsseldorf veranstaltet.

Weitere Informationen unter www.duesseldorfer-allergietage.de. Hier können sich Ärzte und medizinisches Fachpersonal auch für den Ärztekongress anmelden.

Düsseldorfer Allergietage vom 13.-14. April 2013
5 (100%) 1 vote

Informationen zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Werbung
Werbung

Allergie Archiv