Ursachen der Allergie

Folgende Faktoren gelten als Auslöser einer Allergie (Multifaktorielles Modell):

  • genetische Veranlagung
  • begleitende Faktoren wie zum Beispiel Tabak-Rauch, Ozon usw.
  • Fehlen protektiver Faktoren wie zum Beispiel Infektionen, Ernährung
  • Kontakt mit dem Allergen


Ablauf einer allergischen Sensibilisierung
Phase I → Erster  Kontakt mit dem Allergen
Allergische Sensibilisierung

Phase II → zweiter Kontakt mit dem Allergen
– Reaktions-Phase, meistens an Haut und Atemwegen
– Luftschadstoffe, wie zum Beispiel Abgase

Phase III  → weitere Kontakte mit dem Allergen

Allergische Erkrankung
Ist eine genetische Veranlagung vorhanden, so unterstützen sowohl begleitende auslösende Faktoren (z.B. Luftschadstoffe) als auch das Fehlen von protektiven Faktoren die Sensibilisierung. Besteht bereits eine Allergie mit Symptomen (Phase II), können Luftschadstoffe die Beschwerden verstärken und so die entzündliche Phase III, die Allergie, einleiten.

Der Kontakt mit dem jeweiligen Allergen ist dabei stets Voraussetzung.

Ursachen der Allergie
5 (100%) 1 vote

Informationen zum Artikel

Unser Experte

Newsletter

Produkte für Allergiker

Facebook

Twitter

Google+

Allergie Archiv