Behandlungsmöglichkeiten von Allergien

Die Therapie einer Allergie ist oft schwierig. Das wichtigste dabei ist, den Patienten eine Beschwerdefreiheit zu ermöglichen. An erster Stelle steht somit die Vermeidung von jeglichen Allergenkontakten (Allergenkarenz). Auch ist eine Hyposensibilisierung möglich. Eine symptomatische Behandlung muss allerdings auch durchgeführt werden.

Nachfolgend sehen Sie das Gesamtkonzept für eine erfolgreiche Allergiebehandlung:

 

Allergenvermeidung

 

Spezifische Hyposensibilisierung

Symptomatische

                       ▼

 Behandlung

                ▼

Lokal / topisch

Systemisch

Mastzellenstabilisatoren ( z. B. Cromoglicinsäure )

Antihstaminika ( z. B. Loratadin )

Antihistaminika ( z. B. Azelastin )

Corticoide ( z. B. Dexamethason )

 

Corticoide ( z. B. Betametason )

 

 

Behandlungsmöglichkeiten von Allergien
3 (60%) 2 votes

Informationen zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Unser Experte

Newsletter

Produkte für Allergiker

Facebook

Twitter

Google+

Allergie Archiv