Tipps für Insektengift-Allergiker

Die Gefahr von Wespen- und Bienenstichen kann wie folgt reduziert werden.

Tipps für Insektengiftallergiker

  • Nähern sich die Insekten an, so verhalten Sie sich stets ruhig und vermeiden sie schnelle und schlagende Bewegungen
  • Verzichten Sie im Freien auf süße Speisen, Obst, Eis, gebratenen Fleisch ( Grillen )
    Tragen Sie helle Farben. Auch sollten Ihre Kleidungsstücke nicht weit geschnitten, nicht flattern und nicht bunt sein. Auch dunkle Farben ziehen Wespen an.
  • Trinken Sie nicht aus Flaschen oder Getränkedosen, vor allem im Freien.
  • Treiben Sie kein Sport im Freien – Schweiß zieht Wespen an.
  • Verzichten Sie auf Duftstoffe und parfümierte Pflegeprodukte
  • Bedecken Sie möglichst Ihre Haut durch Kleidung. Auch die Schuhe sollten nicht offen sein. Barfuss sollte gar nicht gelaufen werden.
  • Bevor Sie das Auto benutzen, vergewissern Sie sich, dass keine Bienen oder Wespen in dem Auto sind.
Tipps für Insektengift-Allergiker
5 (100%) 1 vote

Informationen zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Unser Experte

Newsletter

Produkte für Allergiker

Facebook

Twitter

Google+

Allergie Archiv