Tipps für Schimmelpilz-Allergiker

Die nachstehenden Tipps für Schimmelpilz-Allergiker helfen Ihnen die Ausbreitung der Schimmelpilze in Ihrer Wohnung so gering wie möglich zu halten:

  • Mehrfach am Tag (mindestens 5x täglich für 5 Minuten) gut die Wohnung bzw. das Haus durchlüften. Besonders zu empfehlen ist die Stoßlüftung bzw. Querlüftung.
  • Vermeiden Sie das Wäschetrocknen in der Wohnung. Die Luftfeuchtigkeit wird dadurch deutlich erhöht.
  • Leeren Sie regelmäßig Ihren Abfalleimer in der Küche – am besten täglich.
  • Lagern Sie Obst und Gemüse nur im Kühlschrank
  • Entfernen Sie, falls Sie welche besitzen, die Luftbefeuchter an Ihren Heizungen – diese sind wunderbare Nester für Schimmelpilze
  • Schimmelpilze breiten sich gerne auf den feuchten Erden von Zimmerpflanzen an. Vermeiden Sie, vor allem im Schlafzimmer, Zimmerpflanzen.
Tipps für Schimmelpilz-Allergiker
Bewerten

Informationen zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Unser Experte

Newsletter

Produkte für Allergiker

Facebook

Twitter

Google+

Allergie Archiv